Lehrgangsbedingungen

1. Veranstalter

Soweit nichts anderes angegeben wurde, ist der Veranstalter die DLRG Niederes Elbtal e.V.

2. Anmeldung

Die Anmeldung zu dem entsprechenden Lehrgang erfolgt ausschließlich über die Internetseite. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme wird mit der Anmeldung nicht begründet. Mündliche Anmeldungen sind nur mit Einverständnis der Lehrgangsleitung gestattet. Eine Anmeldung ist eine verbindliche Zusage der Teilnahme für den angegebenen Lehrgang. Mit dieser erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an.

3. Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahmevoraussetzungen sind vor Lehrgangsbeginn zu erfüllen und mit der Anmeldung bzw. wie in der Ausschreibung beschrieben nachzuweisen/vorzulegen. Ein Nachreichen von Voraussetzungen kann nach Absprache mit der Lehrgangsleitung genehmigt werden. Sollten die Teilnahmevoraussetzungen sonst nicht nachgewiesen werden können, kann der Teilnehmer nicht am Lehrgang teilnehmen. Die Kosten werden in diesem Fall nicht erstattet. Die Zulassung von Teilnehmern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, kann nur erfolgen, wenn eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt.

4. Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühren sind in der Art und Höhe wie jeweils angegeben zu bezahlen. Sind keine Angaben in diesem Punkt beschrieben, ist der Betrag sieben Tage vor Lehrgangsbeginn an die angegebenen Kontodaten zu überweisen. Der Teilnehmerbeitrag muss vor Lehrgangsbeginn vollständig bezahlt worden sein.

5. Zusage / Absage von Lehrgängen

Anmeldungen werden, sobald die Nachweise über die Erfüllung der Voraussetzungen vollständig vorliegen und die Teilnehmergbühr überweisen wurde, im Rahmen der verfügbaren Plätze in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme wird mit der Anmeldung nicht begründet. Die eingegangene Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt. Mit Anmeldeschluss erhält jeder Teilnehmer eine Einladung mit weiteren organisatorischen Hinweisen. Überzählige Anmeldungen erhalten eine Absage mit dem Hinweis auf Aufnahme in eine Warteliste. Wird ein Lehrgangsplatz frei, werden die Plätze in der Reihenfolge der Warteliste vergeben. Die DLRG Niederes Elbtal behält sich vor, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen, wenn zu geringe Teilnehmerzahlen oder andere Umstände eine Durchführung nicht zulassen. In diesem Fall werden bereits bezahlte Gebühren zurück überwiesen.

6. Rücktritt

Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich vorgenommen werden. Bei Rücktritt von einem Lehrgang werden folgende Gebühren und Kosten fällig

Stornokosten: 100% der Lehrgangsgebühr

 Bis MeldeschlussAb Meldeschluss bis 1 Tag vor Lehrgangsbeginnab Lehrgangsbeginn
Abmeldung mit Vorlage eines ärztlichen AttestsVerwaltungsgebühr: 10,00 EuroVerwaltungsgebühr: 10,00 Euro Verwaltungsgebühr: 10,00 Euro
Schriftliche AbmeldungVerwaltungsgebühr: 10,00 EuroStornokosten: 75% der LehrgangsgebührStornokosten: 100% der Lehrgangsgebühr
Nichterscheinen ohne schriftliche Abmeldung  Stornokosten: 100% der Lehrgangsgebühr

Dies gilt auch für kostenfreie Lehrgänge.

7. Teilnahmebestätigung

Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss eines Lehrganges eine Teilnahmebestätigung.

8. Reisekosten

Alle anfallenden Reisekosten sind vom Teilnehmer zu tragen. Auf die Unterbringung und Verpflegung wird in der Einzelausschreibung speziell hingewiesen.

9. Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grobfahrlässigem Verhalten von Angestellten, sonstigen Erfüllungsgehilfen oder vom Veranstalter beauftragten Ausbildern und deren Helfer beruhen.

10. Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Abwicklung der Veranstaltung sowie der Zusendung späterer Informationen einverstanden. Auf Antrag des Teilnehmers werden die Daten nach dem Lehrgang gelöscht.

11. Bild-, Film- und Tonaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass Bilder, die während Veranstaltungen oder Lehrgängen gemacht werden in Lehrgangsheften, anderen Publikationen und auf der Homepage verwendet werden können. Die Teilnehmenden sind mit der Veröffentlichung einverstanden, wenn sie nicht spätestens bei Lehrgangsbeginn/ Veranstaltungsbeginn schriftlich widersprochen haben.