07.04.2013 Sonntag  Training Strömungsrettung - Rafting

Am 07.04. waren Meißner Strömungsretter im Kanupark Markkleeberg unterwegs.

Im Rahmen eines Probebetriebes des Herstellers (Stahl- und Maschinenbau GRAF) der generalinstandgesetzten Bootsförderbänder im Kanupark Markkleeberg, hatten wir die Gelegenheit, das Rafting im Wildwasserkanal des Kanuparks zu trainieren. Bei morgendlichen – 1°C Lufttemperatur und + 3°C Wassertemperatur erforderte es doch Einiges an Überwindung ins Schlauchboot zu steigen. Auf Landesverbandseben nahmen Kameraden aus Meißen, Dresden und Leipzig am Training teil. Am Nachmittag kam dann die Sonne raus und erwärmte die Luft noch auf +8°C. Mutige sprangen noch ins eisige Wasser und ließen sich durch den Kanal treiben. Warmer Tee und eine warme Dusche erwärmte die eingefrorenen Glieder. Am Ende ein gelungener Trainings- und Testbetrieb.

Kategorie(n)
Bericht

Von: Matthias Graf

zurück zur News-Übersicht