29.08.2012 Mittwoch  RTL Dreharbeiten – Gefährliche Stömmungen

Am 29. August hatte RTL zu Dreharbeiten für einen Bericht über gefährliche Strömungen in den Kanupark nach Markkleeberg geladen.

Aus Meißen waren dafür drei Strömungsretter angereist, die Schwimmversuche im Kanal überwachten sowie dem Fernsehteam Tipps und Hilfestellungen bei ihrer Berichterstattung gaben.

Auch für uns war dieser Tag eine neue Erfahrung, im Kanupark die Strömung zu erkunden. Wir würden ähnliche Aktionen gerne wiederholen und freuen uns schon auf weiter Zusammenarbeit.

Der Bericht wurde am 25. September ausgestrahlt und wird hier später ggf. verlinkt.

Kategorie(n)
Bericht

Von: Cedric Götze

zurück zur News-Übersicht