24.07.2011 Sonntag  Absicherung des 28. Leipziger LVB Triathlon

Die Absicherung des 28. Leipziger LVB Triathlon, wurde auch diesem Jahr wieder von DLRG Gliederung Leipzig durchgeführt. Nur dieses Mal wurden sie nicht nur von der Gliederung Meissen, sondern auch von den Gliederungen Pirna und Strehla unterstützt. Der Triathlon fand am 24. 7. 2011, wie gewohnt am Kulkwitzer See statt. Neben der Strecke des olympischen Triathlon (1550 Meter schwimmen, 42 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer laufen) konnten auch die Strecken des Kinder-, Fittness-, oder des Firmentriathlon bewältigt werden. Dabei wurde die Hilfe der Einsatzkräfte vor allem beim Fittness- und Firmentriathlon benötigt. Die Zusammenarbeit der einzelnen Gliederungen funktionierte sehr gut und wir schauen gespannt auf die Planung für das nächstes Jahr.

Kategorie(n)
Bericht

Von: Tilo Wester

zurück zur News-Übersicht