01.05.2017 Montag  IRB Sachsen Cup

Nach 2 wellen- und lehrreichen Tagen voller Training / Ausbildung fand am vergangenen Sonntag am Ahlbecker Strand auf Usedom der 1. Teil des IRB Sachsen Cups 2017 statt.

Dazu reisten aus dem gesamten Bundesgebiet 14 Herren- und 4 Damenteams aus 9 Clubs (Gliederungen) an.

Der Wettkampf, welcher auf 3 Bahnen und bei knapp 8 °C Wassertemperatur ausgetragen wurde, bot den zahlreichen Zuschauern spannende Vorläufe, nicht zuletzt durch die immer stärkere Brise und die damit zunehmende Wellenhöhe. Bevor die Finals ausgetragen werden konnte, musste der Wettkampf leider auf Grund der Brandung abgebrochen werden. Nur die erfahrensten Bootscrews konnten die verbleibende Zeit noch für ein freies Spezialtraining nutzen,  um sich auf die kommende Europameisterschaft Ende September, vorzubereiten.

Bei der Siegerehrung, welche auf den Ergebnissen der  Vorläufe beruhte,  konnte sich sowohl das Damen-, als auch das Herrenteam aus Dresden über den 1. Platz in der Gesamtwertung freuen. Die Clubwertung entschied abermals die ausrichtende Gliederung  Meissen für sich, welche Dank ihrer neugegründete Damenmannschaft mit insgesamt 4 Teams zudem die meisten Crews stellte.

Besonderer Dank geht an alle Kampfrichter unter Leitung von Chief Referee Ralf Staudenmeier und den vielen Sportlern, welche den Auf- und Abbau  tatkräftig mit unterstützten.

Kategorie(n)
Bericht

Von: Jan Hattwig

zurück zur News-Übersicht