09.08.2015 Sonntag  Sieg bei den IRB Landesmeisterschaften

Am 8. Und 9. August fanden am Berzdorfer See die 3. Sächsischen IRB Landesmeisterschaften statt.

Zum dritten Mal hintereinander gewinnt Meißen die Sächsischen IRB Landesmeisterschaften. Mit einer Mischung aus erfahrenen Bootsführern und zahlriechen Nachwuchssportlern der DLRG Niederes Elbtal konnten sich unsere Teams in diesem landesweiten Wettbewerb um die besten Wasserretter auf dem Motorboot durchsetzen.

In der Gesamtwertung siegte „Meißen 1“ vor „Görlitz 1“ und „Meißen 2“. Die weiteren Ergebnisse der Einzeldisziplinen:

Mass Rescue:
Platz 1 - Meißen 1
Platz 2 - Görlitz 1
Platz 3 - Meißen 2

Single Rescue:
Platz 1 - Meißen 2
Platz 2 - Görlitz 1
Platz 3 - Meißen 1

Tube Rescue:
Platz 1 - Meißen 1
Platz 2 - Dresden 1
Platz 3 - Görlitz 1

Team Rescue:
Platz 1 - Görlitz 2 & Meißen 1
Platz 2 - Görlitz 1 & Dresden 2
Platz 3 - Heidenau & Meißen 2 & Meißen 3

Mit diesen Resultaten sind unsere Mannschaften top motiviert und vorbereitet für die kommenden, noch ausstehenden nationalen und internationalen Wettkämpfe in diesem Jahr. Wir wünschen dabei viel Erfolg und hoffen auf ähnlich starke Resultate.

Mehr zum Thema IRB Sport gibt es hier.

Kategorie(n)
Bericht

Von: Cedric Götze

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Cedric Götze:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden