11.08.2013 Sonntag  Schwimmlager im Jahnbad Miltitz 2013

Das war wieder etwas für echte Wasserratten! Denn wie jedes Jahr nahm sich die DLRG Niederes Elbtal in den Sommerferien die Zeit und veranstaltete das beliebte Schwimmlager im Jahnbad Miltitz.

In den insgesamt vier Wochen teilte sich das Lager in zwei Belegungen, die mit Betreuern und Helfern der DLRG besetzt waren. Für rund 85 Kinder von 6 bis 14 Jahren gab es zahlreiche Überraschungen und Erlebnisse. Bei sommerlichen Temperaturen und immer unter Obhut der DLRG wurden täglich zwischen 9 und 12 Uhr Übungen im Wasser durchgeführt. Die einen lernten schwimmen, andere trainierten für ihre nächste Leistungsstufe und legten ihre Leistungsprüfungen von Seepferdchen bis hin zum Jugendrettungsschwimmer ab. (Abzeichen: Seepferdchen 9; Jugendschwimmabzeichen Bronze 11, Silber 17, Gold 8; Juniorretter 7; Rettungsschwimmer Bronze 10.) Neben Brust- und Rückschwimmen standen auch Tauchen und Kopfsprünge auf dem Programm. Zudem konnten die Kinder die erste Hilfe kennen lernen. Die Nachmittage und Abende waren immer gut ausgefüllt. Denn dann starteten die DLRG-Betreuer immer ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm in und um Miltitz. Beschäftigungen im Zeltlager, Ausflüge in die nähere Umgebung sowie die obligatorische Nachtwanderung und das Neptunfest – alles war dabei. Nach einer schönen und lustigen Zeit ging es für alle wieder nach Hause und wer weiß, vielleicht sehen sich ja einige nächstes Jahr wieder. Wir möchten allen Beteiligten für die Unterstützung in der Durchführung sowie in der Vor- und Nachbereitung des Schwimmlagers danken. 

Kategorie(n)
Bericht

Von: Anja Krause

zurück zur News-Übersicht